Ererbte Narben heilen

 

Die Generationen vor uns erlebten einerseits enge Moralvorstellungen - diesen nicht zu entsprechen, war verbunden mit Ausgrenzung und Scham. Andererseits erlebten sie die Kriege mit ihren Aus- und Nachwirkungen.

Was in einem System – egal ob bei einem einzelnen Menschen oder bei ganzen Gruppen – nicht verarbeitet werden konnten, taucht irgendwann wieder auf, weil letztlich alles einer Heilung bedarf. Manchmal kommt dies erst Generationen später zutage. Die Schwierigkeit ist, dass es zunächst kaum zugeordnet werden kann - das kann von eigenartigen Gefühlen, Krankheitssymptomen, scheiternden Beziehungen bis zu gesellschaftlichen Konflikten reichen.

 

 

Wo können die Wurzeln für solche Geschehen sein? Wie kann eine Lösung aussehen oder gelingen? Was kann befreiend wirken?

 

Damit können sich Wege zu Wohlbefinden und Frieden sowohl persönlich und / oder gesellschaftlich auftun.

 

 

 


Würde

achten - leben - bewahren

 

Uns ist allen eine unantastbare Würde gegeben! Und doch haben wohl schon jede/r von uns die schmerzliche Erfahrung gemacht, dass unsere Würde missachtet oder sogar mit Füßen getreten wurde. Auch am Beginn des Lebens und dessen Ende ist ein würdevolles Miteinander nicht selbstverständlich.

 

Wer sich der eigenen Würde bewusst ist und für diese eintritt, wird auch die Würde seiner/ihrer Mitmenschen achten, verfügt oft über Standvermögen und ist besser gegen Manipulation geschützt. Würden wir alle unsere eigene Würde und die der anderen achten, es wäre der Beginn weltweiten Friedens.

 

Doch was macht nun Würde eigentlich aus? Wie nähren und achten wir unsere eigene Würde und damit auch die der anderen? Was kann uns dabei hilfreich sein?

 

 

 


Gefühle, die unser Leben bereichern

 

Gefühle bestimmen unser Leben oftmals mehr, als uns bewusst ist - ob im persönlichen Alltag oder bis hin zum großen Weltgeschehen.

Wie schön ist es, Glück, Freude, Zufriedenheit ,... zu erleben! Anders ist es schon mit Wut, Angst, Traurigkeit, Neid, Hass, ... Nicht selten machen sie uns Angst oder sind mit einem schlechten Gewissen verbunden. Dennoch wollen alle Gefühle etwas Positives in unser Leben bringen!

Was ist die Botschaft der Gefühle? Wozu wollen sie uns bewegen?

Ich lade Sie zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Gefühle ein!

Wer mit seinen Gefühlen nicht umgeht, mit dem gehen die Gefühle um!

 


Kränkungen heilen und Frieden finden

Kraft des Verzeihens

 

Wir alle kennen Situationen, Begegnungen, aus denen wir verletzt, wütend und / oder beschämt hervorgehen.

Wie aber mit jemandem in Frieden kommen, wo vielleicht schon beim Denken an die Person all der Ärger ... wieder hochkommt?  


Loslassen befreit

 

Loszulassen und damit bewusst Abschied nehmen - ob von Dingen, von Lebensabschnitten, Träumen und Plänen, von Menschen, Orten oder Ereignissen - kann ein heilsamer Prozess sein und neue Vitalität ermöglichen. Es ordnet unser Leben und ist Voraussetzung, damit Neues in unserem Leben Platz findet.  


Ein heilsames Pflaster (nicht nur) für die Kinderseele

Vortrag für Eltern und Großeltern

 

 

Das Leben ist ein Abenteuer – gerade für Kinder! Da kann schon einmal etwas passieren – ein Sturz, ein kleiner Unfall, ein Haustier stirbt … Oder es sind Ereignisse im Familienkreis oder Erkrankungen, die schlimm und schwer zu verkraften sind. Uns Erwachsenen ergeht es letztlich ähnlich, wenn überwältigende Ereignisse uns herausfordern.

 

Manchmal brauchen wir Menschen dabei besondere Begleitung und Hilfe, damit es zu keinen Spätfolgen, wie z.B. posttraumatische Belastungssyndromen, kommt.

 

Wie können solche überwältigenden Erfahrungen begleitet und abgefedert werden, sodass sie bei uns und unseren Kindern keine Wunden in der Seele hinterlassen?

 

 

 

 



Kinder mit hohem Selbstwert haben es leichter


Nur wer ein Mindestmaß an Selbstwert zur Verfügung hat, kann sein Leben bewältigen. Hoher Selbstwert trägt zum Wohlbefinden und zum Aufbau einer starken Persönlichkeit, letztlich zu einem gelingenden Leben, ganz wesentlich bei.

Eltern und Bezugspersonen prägen den Selbstwert eines Kindes mit.

Wie können wir unser Kind möglichst gut unterstützen, ein hohes Selbstwertgefühl aufzubauen?

Dazu gibt dieser Abend Anregungen, Impulse und Ermutigung.

 


Starke Gefühle


Es ist schön, an der kindlichen Freude, ihrem Glücklichsein Anteil zu nehmen. Zugleich kann es schon herausfordernd sein, mit ihrer Wut, ihrem Trotz, ihrer Angst oder tiefen Traurigkeit umzugehen.  


Kinder für das Leben stärken

 

Ein Kind zu erziehen ist für Eltern schwieriger als noch vor wenigen Jahrzehnten. Doch auch für Kinder und Jugendliche ist das Hineinwachsen in die Welt der Erwachsenen nicht einfach.  

Wie können Eltern ihre Kinder dabei unterstützen? Und was sollten wir unseren Kindern mitgeben?

Hohem Selbstwert, persönlicher Willensstärke und emotionaler Kompetenz kommen in diesem Zusammenhang besondere Bedeutung zu.


Wir gestalten uns die Welt                              - jede/r von uns kann viel beitragen!

 

Wir alle tragen mehr oder weniger einen Traum vom "guten Leben" auf dieser Welt in uns und wünschen uns, weiterhin in Frieden leben zu können.

Angesichts sowohl der geschichtlichen als gerade auch der gegenwärtigen Situation auf unserer Erde mit Wirtschaftskrisen, Hunger, Ausbeutung und Umweltverschmutzung mag dieser Traum utopisch erscheinen. Und dennoch hat auch jede von uns eine Kraft der Veränderung in sich und hat Einfluss auf das Weltgeschehen durch unser Denken und Handeln!

Schon mit einfachen Dingen kann jede und jeder von uns etwas Wertvolles beitragen! - Denn auch was jede und jeder von uns tut, gestaltet diese Welt mit!