Wenn Verzeihen immer so einfach wäre!

Wege zu innerem Frieden

 

Wir alle kennen Situationen, Begegnungen, aus denen wir gekränkt, verletzt, wütend und / oder beschämt hervorgehen. Wie aber mit jemandem in Frieden kommen, wo vielleicht schon beim Denken an die Person all der Ärger ... wieder hochkommt? Dabei haben die meisten Situationen nichts mit Schuld zu tun!

 

 

 

Manchmal gelingt es uns ja recht gut zu verzeihen. Ein andermal tragen wir die Kränkung vielleicht noch lange mit und es will uns scheinbar nicht so recht gelingen ...

 

 

 

Was macht Verzeihen möglich? Welche Schritte sind auf dem Weg zur Aussöhnung, zu innerem Frieden not-wendig und hilfreich? Und welche Stolpersteine gibt es?  Welche Rolle spielen unsere Gefühle dabei?

 

 

 

Ob für uns persönlich oder in der Begleitung von Menschen – letztlich wünschen wir uns alle, in Frieden zu leben und zu gehen. Und es fördert unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit!

 

 

 

 

Wann: Montag, 14. März 2022  19.00 Uhr

 

Ort: Online - vor Ihrem PC oder Tablett

 

Anmeldung per Mail an veronika.santer@gmx.at

(unmittelbar vor dem Termin bekommen Sie den Zugang per Mail zugesandt)