Rund um Schwangerschaft und Geburt

 

Wir fühlen vom Zeitpunkt der Zeugung an ...

Das ungeborene Kind bekommt das Ergehen seiner Mutter gleichsam hautnah mit - vieles wird wohltuend sein. Doch manches kann auch sehr aufregend sein - Konflikte, Sterben oder Unfälle im Familienkreis, manchmal auch so manche Untersuchungen.

 

Ebenso kann eine lange oder sehr schnelle Geburt, ein notwendiger Kaiserschnitt, ...  für das Kind überwältigend sein.

 

Und manchmal tut es auch Eltern gut, die Geburt energetisch abzurunden.

Babys und Kinder haben ein inneres Wissen, was zuviel war und noch verarbeitet werden will - sie zeigen dies durch ihre Babykörpersprache oder im Spiel.

 

Mittels Cranio-Sacral-Balance und / oder polyvagale Entspannung können belastende Ereignisse gelöst werden. Das Wohlbefinden von Eltern und Kind wird gestärkt.